Donnerstag, 13. Januar 2011

Kleine Menschen in der großen Schule

Ein Projekt mit meinem Ergänzungskurs Kunst, Jg. 12/13. Inspiration war der Street Artist Slinkachu

Henrik: "Zuerst formte ich den ovalen Kopf, was noch leicht war. Jetzt den Übergang zum Hals, dann zu den Schultern, Armen war bereits schwerer. Nach einigem Drehen, Wenden und Formen erkannte man bereits den Oberkörper eines Menschen. Die Arme „zwirbelte“ ich mehrmals, wodurch die Arme nicht zu dünn wirkten. Das „Strichmännchen“ nahm mehr an Gestalt an, als ich nun das Becken und die Beine zusammenbog.
 ...
Durchschnaufen.
 ...
Der rote Mund war der letzte Pinselstrich und mein „Little Man“ war fertig."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen